Gerüche, Geräusche, Reminiszenzen

1999 Das Kratzen der Stifte auf dem Papier, das hinter hohen Blenden auf den Holzpulten des Instituts für Kunstgeschichte lagert. Das Hüsteln der Seniorenstudenten, wenn sie den Professor diskret darauf aufmerksam machen wollen, dass sie auf eine seiner seltenen Fragen an das Auditorium eine Antwort wissen. 2001 Das Klimpern der Münzen in der blechernen Handkasse, […]

Notizen aus Budapest

August 2011. Mittwoch. Frühstück im Partypark. Als ich gestern Abend hier entlang ging, tobte die Jugend. Heute klebt der Boden vom Alkohol. Scherben liegen herum. Skater trainieren ihre Tricks und fluchen, wenn sie nicht gelingen. Ein dicker, bärtiger Mann mit Videokamera setzt sich neben mich und stellt mir eine Frage, die Kamera auf mich richtend. […]