Gerüche, Geräusche, Reminiszenzen

1999 Das Kratzen der Stifte auf dem Papier, das hinter hohen Blenden auf den Holzpulten des Instituts für Kunstgeschichte lagert. Das Hüsteln der Seniorenstudenten, wenn sie den Professor diskret darauf aufmerksam machen wollen, dass sie auf eine seiner seltenen Fragen an das Auditorium eine Antwort wissen. 2001 Das Klimpern der Münzen in der blechernen Handkasse, […]

Dona Rosa singt

In Portugal gibt es noch viele Blinde. Besonders in den Städten, wo sie sich durch die U-Bahnwagen tasten und betteln. „Fecho os olhos para ver melhor“, singt Dona Rosa. „Ich schließe die Augen, um besser zu sehen.“ Ihre Stimme ist dunkel und rau und lässt auf ihr beachtliches Körpervolumen schließen. Sie hat gelernt zu singen, […]

Schweigen

Was passiert da gerade? Wenn in mir plötzlich dieses ewige Geplapper aufhört? Wenn innen und außen die Stille regiert? Die Stille kann nicht anders als regieren. Auch wenn es täglich so klingt, als ob sie längst ihr Amt abgegeben hätte. Nein. Die Wahrheit ist, sie hat das Zepter noch fest in der Hand. Da setze […]